Sie sind hier (URL): www.chinnow.net/rezept-kuerbis-suppe.htm
Wellness

Vegetarisches Rezept: Vegetarische Kürbis-Suppe

Einkaufsliste und Kochanleitung für eine vegetarische Kürbis-Suppe.



Intuition, Träume und außerkörperliche Erfahrungen
Unsere emotionalen Verbindungen zu Menschen, Dingen und Orten
Die wichtigen Funktionen der verschiedenen Träume

überall im Buchhandel
(ISBN 97 8374 8144 687)

(Link zum Verlags-Shop)



Welche Küchenutensilien brauche ich?

  • Einen großen Kochtopf

  • Holz-Pfannenwender für den Topfinhalt

  • Kleines Küchenmesser

  • Kartoffelschäler

  • Teelöffel


Zubereitung: vegetarische Kürbis-Suppe (45 Minuten)

Jeweils eine gleiche Menge Kartoffeln, Kürbis und Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nicht zuviel, denn es muss noch in Ihren Topf passen. Nicht zuwenig Öl in den Topf geben und Kartoffeln, Kürbis und Karotten hinzugeben. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Alles zusammen auf großer Flamme unter Rühren kräftig anbraten. Vorsicht:  Im unbeschichteten Edelstahltopf brennt der Inhalt trotz Rührens an. Wenn dies passiert, ist es der richtige Zeitpunkt, um Wasser aufzugießen.

Wasser aufgießen. Der Topfinhalt sollte gut bedeckt sein. Jetzt geben Sie noch etwas Paprikapulver und zunächst nur 3 Teelöffel Brühe hinzu. Gut umrühren. Nach dem ersten Aufkochen bei kleiner Flamme mit schräggestelltem Deckel köcheln lassen, bis die Kartoffeln bissfest gar sind. Zwischendurch probieren, ob noch ein weiterer Teelöffel Brühe dazukönnte. Vorsicht: Nicht zuviel Brühe hineingeben, weil sie sonst den schönen Geschmack aller anderen Zutaten völlig überdeckt. Nicht zu weich kochen, denn die Wärme der Suppe gart den Inhalt nach. Sonst wären die Kartoffeln und die Karotten beim nächsten Aufwärmen zu weich. Das war es - servieren und fertig.



Philosophie des Lebens
Im Alltag zurechtfinden
überall im Buchhandel

(ISBN 97 8375 1921 947)

(Link zum Verlags-Shop)



Einkaufsliste für die vegetarische Kartoffelsuppe mit Würstchen (4 Portionen)

  1. Kartoffeln (circa 1Kg)

  2. Einen kleinen Kürbis (circa 2Kg)

  3. Karotten (1kg)

  4. 3 Teelöffel Brühe (z.B. im Glas von Pottkieker/Aldi)

  5. 3 Zwiebeln

  6. 2 Zehen Knoblauch

  7. Paprikapulver

  8. Öl


Übrig gebliebene Suppe schmeckt auch noch am nächsten Tag. Wie viele Leute davon satt werden, ist schwer zu sagen. Denn es ist ein Unterschied, ob Sie für kleine oder große Kinder, schwer Arbeitende oder sich selbst kochen. Aber die Kartoffelsuppe müsste für vier bis fünf Portionen reichen.

Guten Appetit!



Die Kraft des Bewusstseins
Wie wir unsere Realität in jedem Moment erschaffen
überall im Buchhandel
(ISBN 97 8375 2830 378)

(Link zum Verlags-Shop)






Wie wir unsere
Realität bilden


überall im Buchhandel


Philosophie des Lebens
Im Alltag zurechtfinden


überall im Buchhandel


Reiseführer
für die
letzte Reise


überall im Buchhandel


Beschwerdefrei leben
mit Allergien


überall im Buchhandel


Leben nach dem Tod


überall im Buchhandel


Träume, Intuition & Präkognition


überall im Buchhandel


Zitate
und
kleine Weisheiten


überall im Buchhandel


Physik an
der Grenze zur
Metaphysik


überall im Buchhandel


Schrauben an
alten Benzen


überall im Buchhandel