Impressum & Datenschutzklausel (Datenschutzerklärung) & Nutzungsbedingungen

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

I. Verantwortungsbereich:

Das Impressum, die Datenschutzerklärung sowie die Nutzungsbedingungen gelten für die Domains inklusive Unterseiten:
'chinnow.net', 'visitwatcher.de'
sowie für das Google+®-Konto und Youtube®-Kanäle des nachfolgend genannten Anbieters, auf denen dieses Impressum mit Datenschutzklausel und ergänzenden Nutzungsbedingungen (AGB) verlinkt wurde.


II. Abgrenzung:

Diese Web-Präsenzen sind Teil des WWW (world wide web) und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wird vor der Aufnahme eines Links sowie in Folge vierteljährlich geprüft. Diejenigen Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers nicht mehr eine der oben genannten Domains enthalten ist.


III. Verantwortlichkeit

Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Andre Chinnow (Anschrift untenstehend)

Verantwortlich im Sinne des §5 Abs. 1 TMG: Andre Chinnow (Anschrift untenstehend)

Verantwortlich im Sinne des §55 Abs. 2 RStV: Andre Chinnow (Anschrift untenstehend)

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung : André Chinnow (Anschrift untenstehend)

Verantwortliche Ansprechperson: André Chinnow

Anschrift: Ordulfstraße 9, 22459 Hamburg

Elektronische Postadresse:

Schnelle unmittelbare Kommunikation: Tel. 040-36190953


IV. Umsatzsteuer:

Aufgrund § 19 UStG wird die Umsatzsteuer nicht erhoben und eine Umsatzsteueridentifikationsnummernach §27a des Umsatzsteuergesetzes vom Finanzamt derzeit nicht vergeben.


V. Auftraggeber für Werbung:

Google Inc. AdSense™ Online - Hauptsitz: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 , Telefon: +1 650-253-0000 und Amazon.com Int'l Sales, Inc. und Amazon Services Europe S.a.r.l.: Amazon.com Int'l Sales, Inc., 1200 12th Avenue South, Seattle, WA 98144-2734, USA (Ust-ID: DE 812847708) & Amazon Services Europe S.a.r.l, 26, Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (Ust.ID: LU 19647148). Die via Amazon verlinken Buchtitel sind deutlich erkennbar Angebote des Online-Buchhändlers Amazon (www.amazon.de) und zeigen somit von Amazon gelieferte Titel- und Preisinformationen an. Auf den oben genannten Domains selbst werden mit diesen Angeboten keine Verkäufe getätigt. Andre Chinnow ist lediglich Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bei Beanstandung der von Amazon.de gelieferten Daten ist der Ansprechpartner: Amazon EU S.a.r.l. und Amazon Services Europe S.a.r.l.  (www.amazon.de), Rechtsabteilung, Moosacher Str. 51, 80809 München


VI. Zweck dieser Webprojekte:

Kommunikations-Plattformen für alle Besucher.


VII. Urheberschutz und Nutzung

Alle Inhalte der oben genannten Internetangebote, insbesondere Texte, Fotografien, Illustrationen und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Andre Chinnow, Ordulfstraße 9, 22459 Hamburg.

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.


VIII. Datenschutzklausel/Datenschutzbelehrung:

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz 'Daten') innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als 'Onlineangebot'). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. 'Verarbeitung' oder 'Verantwortlicher' verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Andre Chinnow
Ordulfstraße 9
22459 Hamburg

https://www.chinnow.net/impressum.htm

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer der o.g. Onlineangebote (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als 'Nutzer').

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

'Personenbezogene Daten' sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden 'betroffene Person') beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

'Verarbeitung' ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

'Pseudonymisierung' die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

'Profiling' jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als 'Verantwortlicher' wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

'Auftragsverarbeiter' eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. 'Auftragsverarbeitungsvertrages' beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte 'Standardvertragsklauseln).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als 'Cookies' werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. 'Session-Cookies' oder 'transiente Cookies', werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als 'permanent' oder 'persistent' werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als 'Third-Party-Cookie' werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von 'First-Party Cookies').

Amazon.de®, Google Analytics® und Google AdSense® arbeiten mit - für Sie abschaltbaren - Cookies, welche auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und/oder mit - für Sie abschaltbaren - Bildern (Zählpixeln). Sie können in der Einstellung Ihrer Browser-Software die Verwendung von Cookies und/oder Bildern deaktivieren. Wenn diese Funktionen nicht deaktiviert sind, werden diese Daten dort zur automatisierten Erstellung von Reports über den Webseiten-Verkehr (Traffic) und für weitere mit der Webseitenutzung verbundene Dienstleistungen verwendet. Auch werden die vorgenannten Dienste diese nicht personenbezogenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ein Hinweis zur Vermeidung von Google-Cookies: Besucher können die Verwendung des DART-Cookies mit deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. Durch die Nutzung der oben genannten Webangebote ohne Deaktivierung von Cookies und Bildern in Ihrem Browser erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der Daten in der beschriebenen Art und Weise einverstanden. Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Die Zugriffsdaten werden für eine Traffic-Zählung ohne Einsatz von Cookies ausgewertet. Verhindern können Sie dies, indem Sie einen sogenannten Web-Filter, im besten Fall in Verbindung mit einem anonymen Proxy-Server, nutzen. Ein hilfreiches Tool ist das Proxomitron, mit dem Sie vollständige Kontrolle über alle Daten haben, die Ihr Internet Browser an eine Webseite sendet (einzig der Opera-Browser enthält standardmäßig ähnliche Einstellungsmöglichkeiten). Wir nutzen diese Traffic-Informationen zu keinerlei anderen Zwecken außer anonymen Nutzungsstatistiken. Die genannten Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben oder in irgendeiner Art zur Werbung ausgewertet.

Google Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ('Google').

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir Nutzen den Dienst AdSense, mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, wie z.B. der Klick auf eine Anzeige und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen ein. Dabei werden die Anzeigen nicht auf Grundlage von Nutzerprofilen angezeigt. Nicht personalisierte Anzeigen basieren nicht auf früherem Nutzerverhalten. Beim Targeting werden Kontextinformationen herangezogen, unter anderem ein grobes (z. B. auf Ortsebene) geografisches Targeting basierend auf dem aktuellen Standort, dem Inhalt auf der aktuellen Website oder der App sowie aktuelle Suchbegriffe. Google unterbindet jedwedes personalisierte Targeting, also auch demografisches Targeting und Targeting auf Basis von Nutzerlisten.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) - Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als 'Inhalte').

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Amazon

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l., welches über die Bereitstellung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de für abgeschlossene Verkäufe eine sogenannte Werbekostenerstattung an die Anbieter der Partner-Webseiten auszahlt. Amazon verwendet Cookies, um über die Werbeanzeige oder den Partnerlink initiierte Bestellungen nachvollziehen zu können. Besucher können die Installation der Cookies wie oben in dieser Aufzählung beschrieben unterbinden. Amazon registriert, wenn ein Besucher der oben genannten Webseiten auf die Amazon-Werbeanzeige oder den Amazon-Partnerlink klickt. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens:
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform 'YouTube' des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an: André Chinnow über die Emailadresse: Zudem haben Sie das Recht auf eine Korrektur unrichtiger Daten und zudem auf Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diesem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Vom Websiteinhaber angepasst:

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

IX. Keine Haftung:

Die Inhalte dieser Webprojekte wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte der oben genannten Webangebote oder deren Gebrauch entstehen. Auch stellen Aussagen zu Rechtslagen keine Rechtsberatung dar, sondern spiegeln nur eine persönliche Meinung des Verfassers wieder, welche falsch sein kann. Einige Unterseiten verlinken Buchtitel deutlich erkennbar mit dem Online-Buchhändler Amazon (www.amazon.de) und zeigen darin von Amazon gelieferte Titel- und Preisinformationen an. Auf den oben genannten Domains selbst werden keinerlei Verkäufe getätigt. Bei Beanstandung dieser von Amazon.de gelieferten Daten ist der Ansprechpartner: Amazon EU S.a.r.l. und Amazon Services Europe S.a.r.l. (www.amazon.de), Rechtsabteilung, Moosacher Str. 51, 80809 München

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von einer der oben genannten Webangebote ausgehend eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per Email mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann:


X. Wichtige Hinweise!

Im Falle von Namensrecht-/Domainstreitigkeiten, Textaussagen- u. Inhalte bzw. Abmahnungen gegen geltendes Wettbewerbsrecht bzw. Fernabsatzgesetz bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Unberechtigte Abmahnungen und/oder Unterlassungserklärungen werden direkt mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet. Zudem beanspruchen wir Schadenersatz für den uns entstandenen Aufwand. Die uns anfallenden Rechts- und Anwaltskosten und werden wir in jedem Falle einklagen.


XI. Streitbeilegung für Verbraucher

Plattform der europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Der Herausgeber der oben genannten Domains



Ergänzende Nutzungsbedingungen (AGB) für die oben gelisteten Domains und Dienste


1) ALLGEMEINES

Obwohl das chinnow network unter der Domain 'chinnow.net' ein Angebot für alle Menschen mit dem Namen Chinnow ist, hierüber eigene Inhalte zu publizieren, sind nicht alle im Internet aktiven oder präsenten Chinnow's auf dieser Seite vertreten. Möglicherweise gibt es zudem weitere Webseiten unter anderer oder ähnlicher Bezeichnung mit dem gleichen Ziel und Zweck.

Das Framing einzelner oder aller Seiten der oben genannten Domains ist verboten.


2) TEXTE & BILDER: HAFTUNG UND NUTZUNG

Diese Websites dienen lediglich der Information. Der Betreiber hat mit gebührender Sorgfalt den Inhalt dieser Sites zusammengestellt, übernimmt aber keine Garantie, weder ausdrücklich oder impliziert, für die Vollständigkeit und Richtigkeit des Website-Materials und übernimmt keine Haftung (einschließlich Haftung für indirekten Verlust oder Gewinn- oder Umsatzverluste) bezüglich des Material bzw. der Nutzung dieses Materials.

Die Inhalte basieren auf Erfahrungen von Nicht-Fachleuten. Bevor Sie diese aufgreifen, klären Sie vor der Anwendung der hier gegebenen Informationen mit Fachleuten ab, ob Ihnen daraus Nachteile entstehen können. Den Herstelleranweisungen verwendeter Produkte ist unabhängig von den hier gemachten Ausführungen stets zu folgen. Auch stellen Aussagen zu Rechtslagen keine Rechtsberatung dar, sondern spiegeln nur eine persönliche Meinung des Verfassers wieder, welche falsch sein kann.

Die Inhalte und Angebote dieser Webseite können Fehler, Schreibfehler oder andere Mängel beinhalten. Es gibt für die gebotenen Services keinerlei Gewährleistung.


3) SOFTWARE: HAFTUNG UND NUTZUNG

Es wird weder die dauerhafte Verfügbarkeit, noch die Fehlerfreiheit der auf diesen Seiten zum Download bereitstehenden Softwareprodukte garantiert, noch dass Unzulänglichkeiten und Fehler dieser Softwareprodukte behoben werden. Es wird ebenso nicht gewährleistet, dass die angebotene Software Anforderungen des Benutzers entspricht. Es wird ausdrücklich keinerlei Garantie jeder Art gewährt, ausgesprochen oder stillschweigend, einschließlich denen der Nutzbarkeit zu einem bestimmten Zweck oder die Nichtverletzung von Rechten Dritter. Der Benutzer trägt das alleinige Risiko für die Verwendung und Leistung der hier angebotenen Software.

Jeder Benutzer der hier angebotenen Software, der diese benutzt, testet oder auch nur ausprobiert, trägt alleinig das Risiko, das aus der Qualität und Performance des Softwareproduktes entsteht. In keinem Fall kann der Autor oder Domainbetreiber auf irgendeine Weise für und durch Verwendung des Softwareproduktes entstandene Schäden jeder Art haftbar gemacht werden, einschließlich und ohne Beschränkung, direkter und indirekter, zufälliger und spezieller Schäden die aus der Verwendung oder der Verfügbarmachung des Softwareproduktes entstanden sind. Dies gilt auch dann, wenn der Autor der Software über existierende und/oder mögliche Schäden informiert wurde. Alle Erklärungen und Beschränkungen behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit unabhängig von der Nutzungsart (reguläre Benutzung, Test, etc.).

Die hier bereitgestellten Softwareprodukte sind nicht fehlertolerant und sind auch nicht für eine Nutzung in kritischen Umgebungen, in denen es auf Ausfallsicherheit ankommt, konzipiert und erstellt. Sie sind daher nicht geeignet zur Nutzung in Systemen, deren Ausfall zu Todesfällen, körperlichen Schäden, Datenverlusten oder/und Vermögensschäden führen könnte.


4) BENUTZUNG VON KOMMENTARFUNKTIONEN UND ANDEREN KOMMUNIKATIONSEINRICHTUNGEN

Wenn Sie Kommunikationseinrichtungen der oben genannten Domains benutzen, stimmen Sie zu, nur absolut jugendfreie und zum Forum respektive Thema passende Informationen oder Meinungsäußerungen zu postieren. Zudem stimmen Sie zu, keine diffamierenden, herabsetzenden, die Rechte anderer verletzenden oder strafrechtlich relevanten Informationen oder Meinungsäußerungen zu veröffentlichen. Der Upload oder die Zusendung von Dateien, die Software oder urheberrechtlich geschütztes Material enthalten, deren Rechteinhaber Sie nicht sind, ist verboten. Ebenso der Upload von Dateien, die Viren, Makroviren,Trojaner, Spyware oder ähnliche Bestandteile enthalten, welche die Funktionstüchtigkeit eines anderen Computers oder der Domain stören könnten.


5) ZITIEREN VON INHALTEN DER GENANNTEN DOMAINS

Aus gegebenen Anlass ein Wort zum Copyright: Webseitenbetreiber dürfen entsprechend des Zitierrechts EINEN BIS ZWEI SÄTZE dieser Unterseite UMFORMULIERT und UNTER VERLINKUNG DER QUELLE auf ihre Seite übertragen, um eine Zurückstufung im Google-Suchmaschinenranking wegen duplicate content zu vermeiden: [André Chinnow, Internet: http://www.BEISPIELSEITE.htm, Hamburg 2009]


6) ANERKENNUNG DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Durch Besuch dieser Website erklären Sie Ihre Zustimmung zu den im Impressum und hier dargestellten Nutzungsbedingungen. Wenn Sie sich hiermit nicht einverstanden erklären, bitten wir Sie, die oben genannten Domains nicht (weiter) zu besuchen.

Der Betreiber behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und jederzeit Änderungen an den Nutzungsbedingungen oder an Teilen der Datenschutzerklärung vorzunehmen, d.h. Passagen zu ergänzen, zu ändern oder zu streichen. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen. Wenn Sie diese Website auch nach erfolgten Änderungen weiter besuchen, erklären Sie sich auf diesem Wege mit diesen Änderungen einverstanden.


7) SERVICE

Bei diese Webseite betreffenden Fragen oder Problemen können Sie uns eine Mail an die folgende Adresse senden:

Impressum, Datenschutz & Nutzungsbedingungen (AGB)