https://www.chinnow.net/buchzitate/zitatebuch-01059.htm
Lesewelten

ZITAT: Handelt ein Mensch schlecht, so kommt es... (s.u.)

Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer


Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei <b>lieferbar in circa 7 Tagen</b> !
1350 Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten
das Buch zu zitate.chinnow.net
Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer

überall im Buchhandel
ISBN 9783743137820

(Link zum Verlags-Shop)
versandkostenfrei lieferbar in circa 7 Tagen


Handelt ein Mensch schlecht, so kommt es daher, dass er schlecht ist [...] Die Tat, nebst dem Motiv, kommt dabei bloß als Zeugnis von dem Charakter des Täters in Betracht, gilt aber als sicheres Symptom desselben, wodurch er unwiderruflich und auf immer festgestellt ist [...] Also nicht auf die vorübergehende Tat, sondern auf die bleibenden Eigenschaften des Täters, d.h. des Charakters, aus welchem sie hervorgegangen, wirft sich der Hass, der Abscheu und die Verachtung.

Arthur Schopenhauer (1788-1860), Deutscher Philosoph in 'Über die Freiheit des Willens'


Vorheriges Zitat | Zitate-Übersicht | Zum nächsten Zitat