https://www.chinnow.net/pomerania.htm
Lesewelten

Buchveröffentlichung des Autors Heinz Chinnow

Das Tagebuch eines Jugendlichen über Frieden, Flucht, Krieg und Vertreibung aus Pommern


Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.
Intuition, Träume und außerkörperliche Erfahrungen
Unsere emotionalen Verbindungen zu Menschen, Dingen und Orten
Die wichtigen Funktionen der verschiedenen Träume

überall im Buchhandel
(ISBN 97 8374 8144 687)

(Hier online lesen)




Dieses in englischer Sprache geschriebene Buch beschreibt die Geschichte der aus dem heute in Polen liegenden Ort Stolpmünde /Pommern entstammenden deutschen Familie Chinnow. Es basiert auf einem zu der Zeit geführten Tagebuch.

Es waren gute Zeiten bis zum Jahr 1939, als der Krieg ausbrach und das Leben aller durcheinanderwirbelte. Am Tage der Konfirmation des Autors, dem 5. März 1945, begann eine ungeplante Flucht vor den vorrückenden Russen. Diese waren wegen ihrer Übergriffe auf die Zivilbevölkerung - den Vergewaltigungen von Frauen und den Ermordungen von Männern - gefürchtet. Schon seit Monaten kündigten vorbeiziehende Flüchtlingsströme das Ende der Normalität an. Viele Städte waren zu der Zeit bereits durch Luftangriffe erheblich zerstört.

Die Flucht ging in Richtung Westen mit dem Ziel, in den von Amerikanern besetzten Gebieten besser behandelt zu werden. Diese Annahme hat sich im Nachherein als richtig herausgestellt. Alleine schon der Marshall-Plan rettete viele Menschen vor dem sicheren Tod.

Dann, nach der Aufteilung Deutschlands unter den Siegermächten, wurde Pommern ein Teil von Polen. Doch auch nach diesem Schlußstrich unter den zweiten Weltkrieg wurde die Dezimierung und Unterdrückung der verbliebenen deutschen Zivilbevölkerung fortgeführt.

Portraitphoto Heinz Chinnow. USA

Über den Autor:

  • Geboren 1931 in Stolpmünde/Pommern
  • Vertreibung 1945 im 6. Kriegsjahr
  • Heirat 1954 mit Kläre Singer in Hamburg/Germany
  • Auswanderung in die USA 1957
  • Eingebürgert in den USA 1965
  • 1966 Adoption des Sohnes Marc und 1969 der Tochter Michelle
  • Im Ruhestand seit 1993
  • Der Autor lebt mit seiner Frau heute in Sterling Heights, Michigan
Das Buch enthält auch einen Stammbaum der Chinnow-Famile ab 1649.
Weitere Informationen & Bestellmöglichkeit
Taschenbuch, 155 Seiten
Verfügbar im Online-Buchhandel!

Zum Amazon Buchladen
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.
Klassische Sterbeforschung
Das Leben nach dem Übergang
überall im Buchhandel
(ISBN 97 8374 9455 133)

(Hier online lesen)









Wie wir unsere
Realität bilden
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Philosophie des Lebens
Im Alltag zurechtfinden
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Reiseführer
für die
letzte Reise
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Beschwerdefrei leben
mit Allergien
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Leben nach dem Tod
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Träume, Intuition & Präkognition
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Zitate
und
kleine Weisheiten
Klick führt zu den Zitaten.

Hier online lesen


Physik an
der Grenze zur
Metaphysik
Klick führt zur Kapitelübersicht - dort online Lesen durch Klick auf eine Überschrift.

Hier online lesen


Ergänzungband 9
Begriffsdefinitionen
der Metaphysik
& Literaturverzeichnis
Klick führt zu den Begriffserklärungen.

Hier online lesen


Schrauben an
alten Benzen
Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei sofort lieferbar !

überall im Buchhandel