https://www.chinnow.net/buchzitate/zitatebuch-00917.htm
Lesewelten

ZITAT: Stirbt ein männliches Mitglied der ... (s.u.)

Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer


Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei <b>lieferbar in circa 7 Tagen</b> !
1350 Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten
das Buch zu zitate.chinnow.net
Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer

überall im Buchhandel
ISBN 9783743137820

(Link zum Verlags-Shop)
versandkostenfrei lieferbar in circa 7 Tagen


Stirbt ein männliches Mitglied der Familie oder wird der Vater oder ein Bruder krank, läuft ein Mädchen schnell Gefahr, eine Daritaram genannt zu werden, ein verfluchtes Kind [...] Ein Onkel Anjelis hatte Leberzirrhose und fiel auf offener Straße ohnmächtig um. Der Arzt ermahnte ihn, keinen Alkohol mehr zu trinken. Da winkte der Onkel ab und sagte, nicht wegen des Alkohols sei er zusammengebrochen, sondern weil er die verfluchte Anjeli auf der Straße gesehen habe.

Susanne Schneider beschreibt im 'Süddeutschen Zeitung' Magazin die Folgen einer in Indien weit verbreiteten religiösen Verblendung. Denn wer im vorigen Leben ein großes Unrecht begangen habe, müsse im jetzigen dafür büßen. Nur sind es meist die Mädchen, aber immer die Kinder, welche zur Ursache von Unglück in der Familie ernannt werden - nie der saufende Onkel oder der verblödete Vater.


Vorheriges Zitat | Zitate-Übersicht | Zum nächsten Zitat