https://www.chinnow.net/buchzitate/zitatebuch-00798.htm
Lesewelten

ZITAT: Wie schnell doch alles verschwindet! In ... (s.u.)

Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer


Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei <b>lieferbar in circa 7 Tagen</b> !
1350 Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten
das Buch zu zitate.chinnow.net
Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer

überall im Buchhandel
ISBN 9783743137820

(Nur bei Amazon derzeit NICHT verfügbar)

Wie schnell doch alles verschwindet! In der Welt die Menschen selbst, in der Zeit ihr Andenken! Was ist alles Sinnliche, besonders das, was uns durch Wollust reizt oder durch Schmerz erschreckt, endlich das, was uns durch Scheingröße Rufe der Bewunderung entlockt: wie unbedeutend und verächtlich, wie niedrig, hinfällig und tot! Dies zu erwägen, geziemt dem denkenden Menschen. Wer sind selbst diejenigen, deren Meinungen und Reden Ruhm verleihen?

Der römische Kaiser Marcus Aurelius Antonius, besser bekannt als Marc Aurel (121-181 n. Chr.)


Vorheriges Zitat | Zitate-Übersicht | Zum nächsten Zitat