https://www.chinnow.net/buchzitate/zitatebuch-00244.htm
Lesewelten

ZITAT: Das Pflaster fühlt sich so kalt an.... (s.u.)

Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer


Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei <b>lieferbar in circa 7 Tagen</b> !
1350 Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten
das Buch zu zitate.chinnow.net
Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer

überall im Buchhandel
ISBN 9783743137820

(Link zum Verlags-Shop)
versandkostenfrei lieferbar in circa 7 Tagen


Das Pflaster fühlt sich so kalt an. So kalt an meinem durchbohrten Rücken. Alles ist kalt. Und wie ich meinen Killer anstarre, sehe ich, dass auch nicht der leiseste Anflug von Reue ihn erfasst ob der Tat, die er gerade begangen hat. Ich bin ein Opfer der Monstrosität, in welche sich die Gesellschaft verwandelt hat.

Das schrieb der 16-jährige Brite Ben Kinsella in einem Schulaufsatz - drei Wochen vor seiner Ermordung mit Dutzenden Messerstichen in Rücken und Brust, bei der er auf dem kalten Asphalt liegend verblutete. Hiernach endlich dämmert es britischen Politikern, dass das Eingreifen Unbeteiligter in Streitereien Wahnsinn ist, der tödlich enden kann. So sagt der weise gewordene neue Londoner Bürgermeister Boris Johnson "Ich sage zu den Kids, die heute Abend ausgehen und eine Prügelei sehen: Haltet euch da raus. Geht weg." Er könnte noch ergänzen: Und ruft die Polizei, welche sich auch nur mit Kollegen, bewaffnet und mit Sicherheitswesten versehen einer kritischen Situation stellt.


Vorheriges Zitat | Zitate-Übersicht | Zum nächsten Zitat