https://www.chinnow.net/buchzitate/zitatebuch-00151.htm
Lesewelten

ZITAT: Wie seltsam, zu fühlen, dass ein Me... (s.u.)

Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer


Klick führt zum Verlags-Shop - versandkostenfrei lieferbar in circa 7 Tagen
1350 Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten
das Buch zu zitate.chinnow.net
Themen: Liebe & Beziehungen, Aus dem Alltag, Soziales & Umwelt, Spekulanten & Co, Politik & Wirtschaft, Medien & Autoren-Zeugs und Überheblichkeit & Irrtümer

überall im Buchhandel außer Amazon
ISBN 9783743137820

(Link zum Verlagsshop)
 


Wie seltsam, zu fühlen, dass ein Mensch Dein ist - Dein, um mit ihm zu spielen, zu reden, ihm dein Selbst zu entblößen, in all seiner Schmählichkeit.

John Updike (1932-2009), US-amerikanischer Autor, in 'Gott und die Wilmots (In the Beauty of the Lilies)


Vorheriges Zitat | Zitate-Übersicht | Zum nächsten Zitat