4 Besucher aktiv
von 1.265.997
seit 1999
Reihe: 'Hinter den Kulissen unserer Welt'

Lexikon der Metaphysik: 'Repertoire'


ERWEITERTE AUSGABE NOCH NICHT ALS BUCH ERHÄLTLICH - VORRAUSSICHTLICH AB 2023




Inhaltsverzeichnis

Repertoire

Repertoire [Monroe, Ingrisch] = Energiemuster in der Wesenheit, bestehend aus den energetische Daten der persönlichen Raum-Zeit-Kontinua (Raumzeitschläuche) aller Lebenszyklen ihrer Aussendungen mit all ihren wahrscheinlichen Verzweigungen einschließlich derer kleinen und großen Reflexionspausen [Roberts, Monroe, Ingrisch]. Die Daten der kleinen Reflexionspausen des Schlafs sind zwar weitgehend der Erinnerung des Traumselbst (=> siehe 'Inneres Wachbewusstsein') zugehörig, jedoch ebenso als Teil der Gesamterfahrung in der Wesenheit gespeichert..

Die Daten des äußeren Selbst fließen über die energetische Verbindung der sogenannten 'silberne Kordel' kontinuierlich in die Wesenheit ein und sind auf ewig verfügbar und einsehbar. Aus diesem energetischen Daten-Fundus wird die Lebensrückschau im oder nach dem Übergang des physischen Ablebens gespeist. So geht keine Erfahrung je verloren. [Lit 58]

[Siehe auch 'Wesenheit', 'Aussendung', 'Silberne Kordel' und 'Raumzeitschlauch']


Vorheriger Begriff | Inhaltsverzeichnis | Nächster Begriff


Lexikon der Metaphysik (Übersicht) | Literaturverzeichnis (Berücksichtigte Quellen) | Bücher-Übersichtsseite | Impressum & Datenschutz | W3C HTML-Validierung | W3C CSS-Validierung Stehlen Sie keinen Content von dieser Seite. Plagiate werden durch Copyscape aufgedeckt.
chinnow.net - seit 1999 online