2 Besucher aktiv
von 1.255.518
seit 1999
Reihe: 'Hinter den Kulissen unserer Welt'

Lexikon der Metaphysik: Konglomerat


ERWEITERTE AUSGABE NOCH NICHT ALS BUCH ERHÄLTLICH - VORRAUSSICHTLICH AB MÄRZ 2022
SEITE IST IM AUFBAU UND ENTHÄLT NOCH NICHT ALLE BEGRIFFE




Inhaltsverzeichnis

Konglomerat

Konglomerat [Ingrisch] = aufgrund von Anziehungskraft, Zuneigung, Verständnis, identischem Temperament und gleichen Zielen und Bestrebungen frei wählbare Allianzen oder Bruderschaften. Sie sind den beteiligten Persönlichkeiten oft näher, als es andere Aussendungen der eigenen Wesenheit sind. So wie man einem engen Freund näher sein kann als seinen Familienmitgliedern.

Jedes Individuum kann beliebig vielen Konglomeraten angehören. Über diese wolkenähnlichen Energiefelder sind Menschen, Tiere und in die Obhut genommene Objekte so eng, wie das Interesse aneinander es zulässt, miteinander verbunden. Die Energiefelder bestehen aus den energetischen Kommunikationskanälen aller Beteiligten Individuen und werden gespeist mit der Bewusstseinsenergie (Vitalität) ihrer emotionalen Affinität.

[Siehe auch 'Energiefeld', 'Vitalität', 'Aussendung' und 'Wesenheit']


Vorheriger Begriff | Inhaltsverzeichnis | Nächster Begriff


Lexikon der Metaphysik (Übersicht) | Literaturverzeichnis (Berücksichtigte Quellen) | Bücher-Übersichtsseite | Impressum & Datenschutz | W3C HTML-Validierung | W3C CSS-Validierung Stehlen Sie keinen Content von dieser Seite. Plagiate werden durch Copyscape aufgedeckt.
chinnow.net - seit 1999 online