5 Besucher aktiv
von 1.282.649
seit 1999
METALEXIKON.COM - aus der Reihe: 'Hinter den Kulissen unserer Welt'

Lexikon der Metaphysik: 'Berührtheit'



Das hier einsehbare Lexikon ist als Taschenbuch in allen Buchhandlungen erhältlich
ISBN 9783756888962
(Link zum Verlags-Shop)





Inhaltsverzeichnis

Berührtheit

Berührtheit = einer der inneren Sinne. Beim Einfühlen in anderes Seiende entsteht dieses Gefühl aus einem Empfinden der Verletzlichkeit und Schönheit des intensiv Fokussierten heraus. Durch das Einfühlen nimmt man die augenblickliche Erfahrung des Betrachteten wahr. Das kann von der nur scheinbar unbelebten Natur über ein Insekt bis hin zur Faszination des Universums alles beinhalten.

Menschen beanspruchen diese Art innerer Erfahrung fälschlich als wesentlichen Teil ihres 'Menschseins' für sich, dabei gibt es nichts Seiendes ohne die Fähigkeit zur inneren Berührtheit. Alles, was ist, ist sich seiner selbst bewusst, nutzt seine inneren Sinne und fühlt sich im Rahmen seines Aktionsbereichs in anderes Seiende ein.

[Siehe auch 'Innere Sinne', 'Fokus der Aufmerksamkeit', 'Natur' und 'Universum' ]


Vorheriger Begriff | Inhaltsverzeichnis | Nächster Begriff


Lexikon der Metaphysik (Übersicht) | Literaturverzeichnis (Berücksichtigte Quellen) | Bücher-Übersichtsseite | Impressum & Datenschutz | W3C HTML-Validierung | W3C CSS-Validierung Stehlen Sie keinen Content von dieser Seite. Plagiate werden durch Copyscape aufgedeckt.
chinnow.net - seit 1999 online