Lesewelten

Das Zitat

Einzel-Zitate



Die Arbeiter in den Industriestaaten und ihre Gewerkschaften, die angesichts der Massenarbeitslosigkeit mit dem Rücken an der Wand stehen, fühlen sich anonymen Mächten ausgeliefert, die von Menschen beherrscht werden, deren Gier nach Geld ihre Hirne zerfrisst. Die Menschen leben und arbeiten in einer globalisierten Ökonomie, die eine Welt der Anarchie ist ? ohne Regeln, ohne Gesetze, ohne soziale Übereinkünfte, eine Welt, in der Unternehmen, Großbanken und der ganze 'private Sektor' unreguliert agieren können. Die globalisierte Ökonomie ist auch eine Welt, in der Kriminelle und Drogendealer frei und ungebunden arbeiten und Terroristen Teilhaber an einer gigantischen Finanzindustrie sind und so ihre mörderischen Anschläge finanzieren.

Heiner Geissler, Philosoph und CDU-Politiker


Buch
kostenlos
online
lesen


Die Kraft des
Bewusstseins


ZUR
KAPITELÜBERSICHT


Buch
kostenlos
online
lesen


Reiseführer
für die
letzte Reise


ZUR
KAPITELÜBERSICHT


Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung




Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten




Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente