Lesewelten

Das Zitat

Einzel-Zitate



Die gesammelten oder zu sammelnden Dinge müssen verstreut und beweglich sein. Nur so ist die Hoffnung des Sammlers begründet, diese vielen verstreuten und beweglichen Dinge eines Tages in seiner Sammlung zusammentragen zu können. Die Person des Sammlers hingegen muss sich vor allem durch die Fähigkeit zur einfühlenden Anschauung auszeichnen. Ein Ding mit Interesse betrachten, seinen Blick von einem Gegenstand nicht abwenden können, ist gleichsam die phänomenale Urszene allen Sammelns. Dieses und ausschließlich dieses Ding empfindet der Sammler als sehenswert.

Manfred Sommer, deutscher Philosoph




Buch
online
lesen


Die Kraft des
Bewusstseins


ZUR
KAPITELÜBERSICHT



Buch
online
lesen


Reiseführer
für die
letzte Reise


ZUR
KAPITELÜBERSICHT



Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung





Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten





Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente