SORGLOS INTERNET - Ideal für Gastgewerbe und alle anderen free WLAN-Anbieter
Wellness

Vegetarisches Rezept: Gebratene Kartoffeln, Rosenkohl & Würstchen in Pfanne

Einkaufsliste und Kochanleitung für eine Kartoffel-/Rosenkohl-Pfanne.


Welche Küchenutensilien brauche ich?

  • Große Pfanne - am besten mit hohem Rand

  • Großer Kochtopf

  • Kunststoff-Pfannenwender für den Pfanneninhalt

  • Kleines Küchenmesser

  • Kartoffelschäler


Zubereitung: Gebratene Kartoffeln mit Würstchen und Rosenkohl in Pfanne (60 Minuten)

Rosenkohl putzen, die äußeren Blätter abschälen. In den Topf geben. Kartoffeln schälen und in kleineren Stücken (maximal doppelt so groß wie ein Rosenkohl) ebenfalls in den Topf geben. Ohne Salzzugabe leicht bedeckt mit Wasser aufkochen und danach bei kleiner Flamme garen.

Inzwischen Zwiebeln schälen, in größere Stücke schneiden und mit etwas Butter in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Den gegarten, nicht zu weich gekochten Rosenkohl (sollte noch leicht fest sein) mit den Kartoffeln in ein Sieb geben und gut abtropfen, abdampfen und abschütteln. Danach ebenfalls in die Pfanne geben. Vegetarische Würstchen abspülen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Und hinzugeben. Pfanneninhalt gleichmäßig gut salzen und gegebenenfalls unter der Zugabe von weiterer Butter bei großer Flamme leicht anbraten, bis Kartoffeln und Rosenkohl angebräunt sind. Servieren und fertig.


Einkaufsliste für die Kartoffel-/Rosenkohl-Pfanne (4 Portionen)

  1. Einen Beutel Rosenkohl

  2. 2 größere Zwiebeln

  3. 1,5kg Kartoffeln

  4. 200g vegetarische Frankfurter Würstchen (z.B. Alnatura)

  5. Butter

  6. Salz


Reste können wunderbar am nächsten Tag noch einmal angewärmt werden. Wie bei allen Kohlarten wird der Geschmack mit dem wiederholten Aufwärmen immer besser. Allerdings verlieren Rosenkohl und Kartoffeln dabei ihre Bissfestigkeit.

Wie viele Leute davon satt werden, ist schwer zu sagen. Denn es ist ein Unterschied, ob Sie für kleine oder große Kinder, Schwerstarbeiter oder sich selbst kochen. Aber die Kartoffel-/Rosenkohl-Pfanne müsste für vier bis fünf Portionen reichen. Das ist ein Nachteil, wenn das Essen besonders gut schmeckt - man ißt immer etwas mehr.

Guten Appetit!


 






Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Sterbeforschung





Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Intuition & Träume



Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Einführung in die Metaphysik





Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung





Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten





Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente