SORGLOS INTERNET - Ideal für Gastgewerbe und alle anderen free WLAN-Anbieter
Wellness

Vegetarisches Rezept: Selbstgemachte vegetarische Frikadellen mit Bohnengemüse und Koch-Kartoffeln

Einkaufsliste und Kochanleitung für selbstgemachte vegetarische Frikadellen mit Bohnengemüse und Koch-Kartoffeln.


Welche Küchenutensilien brauche ich?

  • Große Pfanne - am besten mit hohem Rand

  • 2 mittelgroße Kochtöpfe

  • Messbecher

  • Kleines Küchensieb

  • Großes Küchensieb

  • Kunststoff-Pfannenwender für den Pfanneninhalt

  • Kleines Küchenmesser

  • Kartoffelschäler

  • 2 Esslöffel

  • Teelöffel


Zubereitung: Selbstgemachte vegetarische Frikadellen mit Bohnengemüse und Koch-Kartoffeln (75 Minuten)

400ml kaltes Wasser im Messbecher mit 4 gehäufte Teelöffel Brühe verrühren, Sojaschnetzel hinzugeben. Umrühren und 15 Minuten einziehen lassen. Dabei Kartoffeln schälen, vierteln und in kaltes Wasser legen. Bohnengemüse in den Topf mit kaltem Wasser legen. Herd noch nicht anstellen, beides wäre sonst zu früh fertig.

Jetzt 4 große oder 6 kleine Scheiben Toastbrot im Wasser einweichen. Zwiebel fein hacken und 4 Zehen Knoblauch pressen - in eine Rührschüssel geben. Einen Teelöffel Pfeffer und je 4 Teelöffel Salatkräuter und Senf hinzugeben. Toast bestmöglich auswringen und hinzugeben. Sojaschnetzel nach 15 Minuten Einweichzeit im Sieb gut abtropfen lassen und ebenfalls hinzugeben. 3 Eier darüberschlagen und den Teig stärker als gewohnt salzen. Jetzt relativ viel Öl in die Pfanne geben und auf mittlerer Flamme Vorerhitzen. Nun kneten Sie den Teig in der Rührschüssel mit der Hand gut durch. Dabei nach und nach 5 bis 6 Esslöffel Mehl darüber streuen, bis der ganze Frikadellenteig eine klebrige Konsistenz bekommen hat. Damit ist der Frikadellen-Teig fertig.

Jetzt geben Sie gut bodenbedeckt Rapsöl in die Pfanne und schalten die Herdflammen unter den Töpfen und der Pfanne an. Mit einem großen Esslöffel geben Sie nun in mehreren Durchgängen insgesamt 8 gleichgroße Teilmengen von jeweils 130 Gramm Frikadellenteig in die Pfanne. Mit dem Löffelrücken auf circa einen Zentimeter Dicke plattdrücken und am besten mit mittlerer Hitze beide Seiten solange braten, bis sie dunkelbraun sind. Sie können dies auch mit großer Flamme machen, müssen dabei jedoch aufpassen, weil zwischen noch zu hell und verbrannt nur sehr wenig Zeit liegt. Gegebenenfalls weiteres Rapsöl nachgeben. Vorsicht: Kurze Bratzeit von circa 1 1/2 Minuten je Seite bei voller Flamme auf dem Gasherd. Das gilt jedoch nur für meinen Gasherd - jede Ofenart erzeugt unterschiedliche Höchsttemperaturen. Darum anfangs immer wieder unter eine Frikadelle schauen, damit sie nicht verbrennen. Gegebenenfalls auf kleinere Flamme ausweichen oder kleiner drehen. Mein Tipp: Ich brate die Frikadellen bei großer Hitze, verwende dabei jedoch einen Kurzzeitmesser mit der Zeit, die sich bei meinem Herd als optimale Bratzeit ergeben hat.

Und noch einige Tipps für die vegetarischen Frikadellen: Wenn der Teig zu gut klebt und nicht vom Löffel abfällt, enthält er etwas zuwenig Wasser respektive zuviel Mehl. Wenn der Teig in der Pfanne nicht zusammenhält, dann war dagegen zuviel Restwasser im Brot und an den Sojaschnetzeln (Abhilfe: Mehl dazugeben).

Bohnen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. Noch im Sieb unter Wenden durch Schütteln leicht rundum salzen. Kartoffeln abgießen. Alles zusammen servieren. Fertig.


Einkaufsliste für die selbstgemachten vegetarischen Frikadellen mit Bohnengemüse und Koch-Kartoffeln (5 Portionen)

  1. Kartoffeln (1,5Kg)

  2. Einen Beutel Tiefkühl-Bohnengemüse (750g)

  3. Einen Beutel Soja-Schnetzel, fein (150g, z.B. von Alnatura)

  4. 4 Teelöffel Brühe (z.B. im Glas von Pottkieker/Aldi)

  5. 4 große (10cm*11cm) oder 6 kleine Scheiben Toastbrot

  6. Eine Zwiebel

  7. 4 Zehen Knoblauch

  8. Einen Teelöffel Pfeffer

  9. 4 Teelöffel Salatkräuter

  10. 3 bis 4 Teelöffel Senf

  11. Mindestens 6 Esslöffel Mehl (optimal ist hälftig Dinkelmehl und Dinkelvollkornmehl)

  12. 3 Eier

  13. Öl

  14. Salz


Übrig gebliebene Frikadellen sind sieben Tage im Kühlschrank haltbar. Sie schmecken übrigens auch herrlich mit scharfem Messer in Scheiben geschnitten auf Brot.

Guten Appetit!


 






Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Sterbeforschung





Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Intuition & Träume



Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Einführung in die Metaphysik





Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung





Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten





Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente