SORGLOS INTERNET - Ideal für Gastgewerbe und alle anderen free WLAN-Anbieter
Lesewelten

Das Zitat

Einzel-Zitate


 


In der Pause gesteht mir ein Produktionsleiter augenzwinkernd, dass seine Kollegen schon dafür sorgen, dass die chinesische Produktionsstätte des Unternehmens auch in den kommenden Jahren nicht das Wissen erhält, qualitativ hochwertige Produkte zu schaffen. Nur so könne man ... deutsche Arbeitsplätze bewahren. Eine beeindruckende Strategie: wirtschaftliche Ineffizienz zur Umverteilung von Arm (China) zu Reich (Deutschland). Von Modernisierungsverlierern und Hartz IV-Empfängern hätte ich dieses Markt-Misstrauen erwartet, aber nicht von angesehenen Bossen der deutschen Industrie.

Der in Harvard lehrende Jurist Viktor Mayer-Schönberger mokiert sich in ätzenden Bemerkungen über 'deutsche Manager'. Vermutlich ist er der Einzige, welcher nicht zu erkennen in der Lage ist, dass China dem Westen Technologien raubt und es daher überlebensnotwendig ist, nicht das neueste know how dorthin zu liefern. Zudem gehören die chinesischen Produktionsstätten stets mehrheitlich dem chinesischen Staat...


Veranstaltung mit Nachwuchskräften eines anderen deutschen Unternehmens im Banken- und Versicherungssektor. Der Vorstandsvorsitzende legt dar, dass die weltweite Finanzkrise zeige, dass Investmentbanking der falsche Weg sei, Geld zu machen. Stattdessen werde man sich in Zukunft wieder darauf konzentrieren, gutes Geld aus Bankspesen und Kreditzinsen in jenen Gebieten zu machen, in denen sein Institut quasi den Markt beherrsche. Statt Finanzinnovation quasi -monopolistisches Kundenschröpfen...

Man muss nicht erwarten, dass der Jurist Viktor Mayer-Schönberger etwas vom Bankengeschäft versteht. Selbst Banker hatten damit in der jüngsten Vergangenheit ihre Schwierigkeiten. Aber wie er selbst sagt, haben diese aus Fehlern gelernt. Das wird Viktor Mayer-Schönberger wohl nie passieren.

Universitätsdozenten sind schon per se etwas praxisfremd, weil kaum einer dieselbe kennt. Hier zieht ein dozierender Jurist(!) über erfolgreiche Manager her, die allerdings den Makel haben, Bestandteil der derzeit noch erfolgreichsten Volkswirtschaft der Welt zu sein. Und ist "entsetzt". Herr Mayer-Schönberger, wie wäre es mit ein paar Semestern Volkswirtschaft?

Ich bin übrigens der Meinung, dass der Begriff 'Dummheit' nicht das Gegenteil von 'Bildung' ist. Wer das suggeriert, ist dumm. Passenderweise erschien diese Kolumne in einer Hochglanz-Zeitschrift (brand eins), welche das Titelthema 'DUMMHEIT gibt's gratis - die Ökonomie der Bildung' auf dem Titel feilbot. Doch gibt es Dummheit nicht gratis, denn sonst wäre diese Zeitschrift umsonst.



Ich lehne das Angebot ab, in Deutschland zu bleiben. Ich dachte, mit guter Bildung, gesellschaftlicher Homogenität und sozialer Sicherheit ließe sich trefflich Wirtschaft machen. Ich gehe also wieder. Und: Tschüss!

Bye bye, Viktor Mayer-Schönberger






Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Sterbeforschung





Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Intuition & Träume



Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Einführung in die Metaphysik





Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung





Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten





Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente