SORGLOS INTERNET - Ideal für Gastgewerbe und alle anderen free WLAN-Anbieter
Lesewelten

 

Bewusst Ziele anpeilen versus treiben lassen

Das Internet hat viele Dinge fundamental verändert. Ich bin alt genug, um meine vielen Kisten mit Vinyl-Platten gegen ein kleines, tragbares Gerät getauscht zu haben. Aber die Menschen konzentrieren sich zu sehr darauf, wo uns die Technik hintreibt anstatt zu fragen, wo wir hin wollen. Die Welt in einen besseren Ort zu verwandeln ist keine Aufgabe für Computer.

Der Kulturkritiker und Computerprogrammierer David Golumbia auf sueddeutsche.de



Dummheit versus Klugheit

Einen Gescheiten kann man überzeugen, einen Dummen muß man überreden.

Curt Goetz

Verkaufserfolg versus gefühltem Erfolg

Mir ist klar, dass ich Erfolg habe. Aber das muss ich mir immer wieder bewusst machen. Die Erfolge der vielen Erfolgreicheren kann ich leichter wahrnehmen.

Jakob Hein über seine Verkaufserfolge im Nebenberuf des Autors - Hauptberuflich ist er Arzt

So ist's - das Wesen der Bücher aus Sicht der Autoren

Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde.

Jean Paul

Das Leiden der Autoren

Ich habe einfach aufgehört, Kritiken zu lesen. Ich nehme an, sie hätten möglicherweise verheerende Auswirkungen auf mich gehabt ... In meinem Falle lasse ich Freunde dann die Kritiken lesen und mir eine kurze Zusammenfassung geben.

Elfriede Jelinek spricht mir aus der Seele - meine ersten Kritiken auf eine Testveröffentlichung im Internet waren zwar gemischt, aber die negativen hatten es in sich. Diese machte ich mir zu eigen, bis heute - und lese keine weiteren Beurteilungen meiner Texte...

Ein Geheimnis guter Bücher

Literatur, die etwas taugt, erweist sich immer als Selbstdarstellung, aber Literatur, die bloß Selbstdarstellung ist, taugt nicht viel.

Marcel Reich-Ranicki, Literaturkritiker

Weniger Handy-Erreichbarkeit bedeutet mehr persönliche Freiheit

Nein. Ich brauche keines. Ich halte Vereinbarungen, man muss sich meiner nicht fünf Minuten vorher noch einmal rückversichern. Das Handy ist kein Statussymbol - es ist eher ein Freiheitssymbol, keines zu haben.

Der Schauspieler Karl Markovic auf die Frage, warum er kein Mobiltelefon habe [Quelle: Stern Nr.5 (Beilage)]

Chinesische Weisheit zu Selbstvertrauen

Ob du glaubst, dass du es kannst oder nicht, du hast immer Recht.

Chinesisches Sprichwort

Wir schalten um

Das Publikum ist exakt so deppert wie das Programm.

Der Buchautor und Fernsehmann Roger Willemsen ist nicht fachblind geworden, steht über den Dingen und dem Medium Fernsehen - was nicht schwer sein sollte angesichts der Qualität nahezu aller Sendungen...

Korruption in der Politik nüchtern betrachtet

Wenn der Senat darüber abstimmt, ob man Offshore-Bohrungen zulassen sollte, dann schauen Sie mal auf die Summen, die Ölkonzerne wie Exxon oder Chevron den Senatoren gespendet haben. Und raten Sie mal, wofür die Abgeordneten dann stimmen. Dies ist nicht illegal, weil wir dieses System legalisiert haben. Aber es ist korrupt, es dreht sich alles ums Geld, mit dem die Politiker manipuliert werden ... Ich denke, Geld und Erfolg erlauben einem nur, der Mensch zu sein, der man ohnehin ist. Wenn man sich grundsätzlich um das Wohl anderer Menschen sorgt, dann kann man sein Geld dafür auch sinnvoll einsetzen. Auf der anderen Seite macht Geld aus einem Arschloch ein richtig fieses Arschloch.

Bestseller-Autor John Grisham über den Kandidaten der Republikaner John McCain


Höhenangst

Die Menschen haben keine Höhenangst, sie haben Angst vorm Fallen.

Pepe Danquart, Regisseur und Oscar Preisträger

Redefluß und Klugheit

Die chemischen Botenstoffe des Körpers, die für unsere geistige Aktivität sorgen, sind ziemlich langsam. Das heißt, alle künftigen Komplexitätszuwächse des Gehirns würden auf Kosten der Geschwindigkeit gehen. Wir können schlagfertig oder sehr intelligent sein, aber nicht beides.

Prof. Stephen Hawking, britischer Wissenschaftler


Zielfixierung

Get your mind focused on the finish before you start. Don?t let dropping out even enter your thoughts. If your mind is set on the FINISH, you will finish.

Craig Thornley (ultra running in the Western United States)

Oskar Wilde for President !

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Politiker aller Couleur, bitte lauschet den Worten Oskar Wildes und es wird eine Ruhe einkehren in unser Land

Hoffen und harren....

Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.

Unbekannte Quelle

Die Ursache der Bankenkrise

Der Schwachpunkt in diesem System ist ein anderer: In Kontinentaleuropa hat es in den 70er Jahren einen regelrechten Kulturbruch gegeben, als wir anfingen, das angloamerikanische Geschäftsmodell zu kopieren. Bis dahin genossen vor allem die deutschen Großbanken ein unglaublich hohes Ansehen. Sie dienten dem Mittelstand und kamen so ihrer Verantwortung gegenüber dem Gemeinwesen nach. Den heutigen Organen geht es - etwas überspitzt gesagt - vor allem um die private Einkommensmaximierung.

Der Hamburger Bankmanager und Buchautor Joachim F. Schroeder-Hohenwarth bringt auf den Punkt, womit der Schlamassel begann..

Interessenkollision?

Wie machen Sie das, Herr Haniel? Haben Sie abwechselnd das Haniel-Hütchen und das Metro-Hütchen auf?

Frage von Jella Benner-Heinacher der 'Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz' an den mit einem Doppelmandat versehenen, sowohl Metro als auch dem Metro-Hauptaktionär Haniel vorstehenden Vorstandsvorsitzenden Eckhard Cordes, welcher auf Kritik zuvor gerade versichert hatte, er fühle sich allen Aktionären gleichermaßen verpflichtet.


Marktwirtschaft einfach erklärt

Es gibt keinen gerechten Preis. Ein Produkt ist genau so viel wert, wie jemand bereit ist, dafür zu bezahlen.

Marcel Weiß

Wahre Worte verhallen oft ungehört...

So lange die Banken Gewinne einfahren, wollen Sie nichts von staatlicher Regulierung wissen. Doch sobald sie Verluste machen, rufen sie nach Mutter Staat ... Bitte, Ben Bernanke, schick eine SMS an J.P. Morgan-Chef Jamie Dimon, dass aus der 30 Mrd. Dollar-Bürgschaft für Bear Stearns doch nichts wird. Wie schwer kann es für die Banken sein, dieses Geld selbst aufzutreiben, wenn Goldman Sachs sich für letztes Jahr noch 21 Mrd. Dollar Erfolgsboni leisten konnte?

Das 'Wall Street Journal' zu den staatlichen Rettungsaktionen für notleidend gewordene Banken

So hat jeder seinen Standpunkt

Wer wirklich naturblöd ist, kriegt das auch mit Denken nicht weg.

Matthias Riechling, Kabarettist

Billigautos als 'Geldbringer'

Das in Deutschland ab 7200 Euro erhältliche Billigauto 'Logan' der Renault-Tochter Dacia ist doppelt so profitabel wie Autos der Marke Renault und Nissan.

Renault & Nissan-Chef Carlos Ghosn zeigt den deutschen Autobauern eine lange Nase - letztere vermeinen, nur mit teuren Luxuskarossen profitabel zu sein


Das kann ich auch...

Wenn du erfolgreich springst, sagt jeder, das hätte ich auch gekonnt. Wenn Du scheiterst, giltst du als Verlierer. Nur wenn du bei einem Sprung ums Leben kommst, machen dich die Leute zum Helden.

Evel Knievel, US-amerikanischer LKW-Fahrer, Football-Spieler, Skispringer, Eishockey-Spieler, Einbrecher, Bankräuber, Versicherungsvertreter, Jagdführer, Autoverkäufer, Stuntman und letztlich weltbester Motorrad-Kunstfahrer


Mit allen Wassern gewaschen

Eine Zahl, die nicht feststeht, kann ich weder verschweigen noch mitteilen.

Der bayerische Finanzminister Erwin Huber auf die Kritik der Opposition, er verheimliche im Hinblick auf die Kommunalwahlen am 2. März die tatsächliche Lage der bayerischen Landesbank

Aldi klüger als der Deutsche Bundestag?

Aldi bekommt oberflächenversiegeltes Blendmauerwerk - Graffiti-resistent, importiert aus Deutschland. Die Handwerker, die sich gegen die Kälte vermummt haben, sprechen Deutsch, einige mit Berliner Akzent. "Baubetrieb Drewitz" oder "Metallbau Schubert" steht auf ihren Lieferwagen. Ausschließlich deutsche Betriebe errichten den Markt. "Sie liefern Qualität zuverlässiger", sagt Dehler, auch wenn sie teurer als polnische Handwerker seien. Selbst das Baumaterial stamme aus Deutschland, "und das gibt es dort billiger". So rechnet sich die Sache.

Das Handelsblatt berichtet gar kurioses: Während hier in Deutschland selbst der Deutsche Bundestag für Handwerksaufträge das polnische Nachbarland subventioniert, lässt Aldi seine Filialen in Polen ausschließlich von Deutschen mit deutschen Material bauen. Wer weiß wohl besser, was er tut?

Was ist Werbung?

Werbung ist der krawallartige Versuch, die Kunden so zu manipulieren, dass sie wie Schafe dem eigenen Schlächter zur Schlachtbank folgen.

Alfred Gehling

Anchorman

Was ihm und seiner Kollegin Caren Miosga fehlt, und damit zunehmend schmerzlich den ganzen Tagesthemen, lässt sich nur schwer definieren. Kompetenz und Natürlichkeit sind es nicht unbedingt - aber diese Qualitäten waren auch für Christiansen nicht entscheidend. Eher sind sie immer mehr Funktionsträger und immer weniger "Typen". Der Schatz an gelebtem Leben, über den in solchen Positionen verfügt werden kann, wird offenbar von Jahr zu Jahr kleiner. Wickert war genauso alt wie Buhrow, als er bei den Tagesthemen begann, aber sein Gesicht erzählte schon damals ungefähr tausend Geschichten, Buhrows dagegen bis heute keine.

Tobias Kniebe im Süddeutsche Zeitung Magazin

Der Optimist

Bisher ist alles gutgegangen. Aber das sagte auch jener Mann, der von einem Wolkenkratzer stürzte, während er am 20. Stock vorbeifiel.

Rudolph Chimelli, Journalist

Was immer du schreibst - schreibe kurz und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft und sie werden es im Gedächtnis behalten.

Joseph Pulitzer, amerikanischer Journalist und Verleger

Wir wir dürfen nicht in den Fehler verfallen, Gegenwart und Vergangenheit linear fortzuschreiben. Das wäre so, als ob wir in einem Auto mit zugeklebter Windschutzscheibe säßen und beim Blick in die Rückspiegel den Verlauf der Straße vor uns festlegten.

Frank Ruff vom Berliner Forschungsinstitut für Gesellschaft und Technik

Amerika ist wie ein Kind, das alles Spielzeug hat, das man sich denken kann und dem ein anderes Kind von hinten auf den Kopf geschlagen hat. Es weiß nicht, wer es war, aber es steht auf und haut wild um sich - irgendwas wird es schon treffen.

Howard Carpendale


Beruhigend zu wissen, dass die Gerichte vielleicht machtlos sind, die Opfer vor den Betrügern schützen zu können, zumindest aber nicht umgekehrt.

Oliver Kalkofe, Medienkritiker

Wenn ein Ami mal länger als zwei Wochen ins Ausland will, muss er in die Armee eintreten.

Unbekannte Quelle

Natürlich ist aus Sicht der Jugend der fünfzigste Geburtstag so etwas wie eine Beerdigung, bei der der Betrauerte noch eine Weile lebt.

Jürgen von der Lippe

Um mich in meinem Alter noch aus der Ruhe zu bringen, muss mehr passieren als eine bloße Ankündigung.

Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Birgit Prinz zum Säbelrasseln des norwegischen Gegners in der WM 2007

Komisch ist ewas Ernstes, was schiefgeht und tragisch ist etwas Komisches, das schiefgeht.

Peter Ustinov

Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

Kurt Tucholsky

Man kann nicht den Rechtsstaat und die Freiheit in Deutschland schützen, indem man sie aufgibt.

FDP-Vorsitzender Westerwelle

Wenn sich ein Land in der EU nicht wohl fühlt, dann sollte man ihm sagen: Wenn es euch nicht passt, dann gibt es diese Möglichkeit. Es kann auch nicht sein, dass ein einziges Land schlechte Kompromisse erzwingt oder gar noch eine Abfindungszahlung für sich herausholt.

In der Debatte um die EU-Verfassung hat die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin Polen einen Austritt aus der Gemeinschaft nahe gelegt

Ein Manager, der nur das könnte, was einen erfolgreichen Politiker auszeichnet, gälte im Unternehmen als Schwätzer.

Hans-Olaf Henkel, ehemaliger BDI-Präsident und IBM-Deutschland-Chef

Ich bin nicht feige und nehme jede Niederlage in Kauf, wenn sie spannend ist und eine gute Geschichte ergibt.

Herbert Feuerstein

Ich habe Fehler gemacht, wir alle haben Fehler gemacht, die Gerichte haben uns dies bestätigt.

Otto Graf Lambsdorf auf die Frage von Journalisten, wie er denn mit seiner Vorstrafe durch die rechtskräftigen Verurteilung aufgrund der Parteispendenaffäre leben könne (Gesagt vermutlich in den neunziger Jahren)

Es gibt keine unbequemere Situation für jemanden, der etwas bewegen will, als wenn er von allen Seiten gelobt wird.

Prof. Dr. Roman Herzog, Bundespräsident. Nach der offiziellen Etikette bleiben Bundespräsidenten immer Bundespräsidenten - sie werden weder Ehemalige noch außer Dienst (a.D.) gestellt.


Der Rauch einer einzigen Zigarette kann die Attraktivität einer wunderschönen Frau perfekt ruinieren.

Eine große Wahrheit gelassen ausgesprochen - auf 'Yet another Blog'


Diese Frau faltet einem die Vorurteile zusammen wie Origami.

Auto-Journalist Till Schauen über eine attraktive junge Frau, welche unerwartet tiefe Kenntnisse im Fahrzeugtuning offenbarte


Was wollen Sie denn, meine Damen und Herren, bei mir hat er es noch nicht versucht.

Konrad Adenauer (1876-1967) zur Kritik über angebliche homosexuelle Neigungen seines Außenministers Heinrich von Brentano


Wenn so seine Siege aussehen, dann möchte ich nicht seine Niederlagen sehen.

Unbekannte Quelle zur Schlagzeile der FAZ vom 23.10.2006: 'Busch hält am Sieg im Irak fest'

(Eingestellt 25.10.2006)



Wenn Ihr uns Eure Technologie nicht geben wollt, dann lasst es bleiben. Dann bekommt eben der Nächste den Auftrag.

Cai Weici, Vizepräsident des chinesischen Maschinenhersteller-Verbandes redet Klartext. Warum verschenkt unsere Industrie nicht gleich die hier entwickelten Technologien - sie werden dort letztlich doch plagiiert...

Nachtrag: So wird beispielsweise vom 'Smart Fortwo' eine 1 zu 1-Kopie durch 'CMEC' in Suzhou/China produziert [AutoBild 41/2006]

Nachtrag 2 vom 25.10.2006: Die Airbus-Manager in Frankreich machen sich heute nass vor Freude über einen Großauftrag aus China. Allerdings werden die Flugzeuge weder in Frankreich noch in Deutschland gebaut, sondern in China...

(Eingestellt 07.10.2006)



Die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes beginnt nicht in der Fabrikhalle oder im Forschungslabor, sie beginnt im Klassenzimmer.

Lee Iacocca, früherer Chrysler-Chef

(Eingestellt 24.08.2006)



Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.

Henry Ford, am. Industrieller, 1885-1945


Die Fortschritte der Medizin sind ungeheuer - man ist sich seines Todes nicht mehr sicher.

Herrmann Kesten


Wer sich nur seiner Vorfahren rühmt, bekennt damit, daß er einer Familie angehört, die tot mehr wert ist als lebendig.

Neill Lawson, am. Jurist, 1820-1890

Wenn ein Mensch einen Tiger tötet, spricht man von Sport. Wenn ein Tiger einen Menschen tötet, ist das Grausamkeit.

George Bernard Shaw, ir. Dramatiker, 1856-1950
Der Trick ist, man muss die Sätze so formulieren, dass die Zuschauer glauben, man würde sie gerade in dem Moment erfinden.

Heiner Lauterbach zur Schauspielkunst (2006)

Wahrheit ist wie Jade: Scharf an den Rändern, aber nicht schneidend.

Konfuzius

(Eingestellt 26.02.2006)



Unbekannte Autoren kreuzen wie Schiffe im Nebelmeer, und ihre Signale verhallen ungehört.

Wilhelm R. Frieling


Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.

Marie von Ebner-Eschenbach


Einen flüssig geschriebenen Text kann der Leser wie ein schönes, architektonisch gelungenes Gebäude durch den Haupteingang betreten. Er muss weder durch ein Kellerfenster klettern, noch durch den Schornstein steigen.

Wilhelm R. Frieling


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Aristoteles


Manchmal gewinnt man, wenn man verliert.

Unbekannte Quelle


Wenn jemand ein Solostück hinlegt und wird unterbrochen, dann ist das Stück im Eimer.

Unbekannte Quelle

Setze nie etwas voraus - das macht dich und mich zu Eseln.

Felix Anger


Alles, was nicht außergewöhnlich ist, ist reine Zeitverschwendung.

Unbekannte Quelle


Es kommt nicht darauf an gesetzestreu zu sein, sondern straffrei zu handeln.

Otto Graf Lambsdorf (vermutlich in 2005)


Wenn man auch am Scheitern Spaß haben kann, hat man keine Angst mehr.

Unbekannte Quelle

Es kann leichter sein, reich zu werden, als reich zu bleiben.

Unbekannte Quelle


Die menschliche Natur ist bemerkenswert: wir alle lernen Schritt für Schritt mit dem fertig zu werden, zu dem wir gezwungen sind.

Giordany 2002, ehemaliger Bürgermeister von New York

(Eingestellt 18.01.2006)



Der Wunder größtes ist, dass es keine Wunder gibt.

Albert Einstein


Für uns gläubige Physiker hat die Scheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nur die Bedeutung einer - wenn auch hartnäckigen - Illusion.

Albert Einstein


Rassismus ist nicht die Angst vor der Andersartigkeit, sondern die Angst, dass es keine Unterschiede mehr gibt.

Unbekannt


Einen Politiker zu vertrauen, bedeutet, ihm zu glauben, dass er für die 'richtigen', nämlich gemeinsam geteilten Ziele lügt. Seine Anhänger sind dann bereit, ihm (fast) jede Täuschung zu verzeihen - zumindest solange er Erfolg hat.

Helmut Fallschessel 2003


Solange man es schafft, nichts zu tun, hat man noch alle Möglichkeiten.

Unbekannt


Those, who can't remember the past, are condemned to repeat it.

George Santayana


Ich war in dem gesegneten Alter, in dem Böses nur anderen widerfährt.

Unbekannt


Sie haben in Ihrem Leben noch nichts geleistet?
Das stellt ein ungeheures Potential dar.

Unbekannt


Illusionen sind sehr gefährlich - sie haben keine Schwächen.

Unbekannt


Mach' dem Egoismus ein Tor auf, und du wirst überrannt werden.

Unbekannt


Ich glaube, dass das Lesen eines jeden Buches nützlich sein kann - so wie in der Medizin die Stuhlanalyse.

Marcel Reich-Ranitzki (2005)

(Eingestellt 26.12.2005)



Unkraut weiß nicht, dass es Unkraut ist.

John Updike, Rabbit in Ruhe (Rabbit at Rest)

(Eingestellt 28.08.2005)



Fragen sie sich stets, ob das, was sie machen, so wichtig ist, dass es sich dafür lohnt zu Sterben.

Professor T.M. Dembroski, Stressforscher in Florida

Sorgen sind Vertrauensstörungen.

Unbekannte Quelle




Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Sterbeforschung





Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Intuition & Träume



Hinter den
Kulissen
unserer Welt


Einführung in die Metaphysik





Gefährliche
Lebensmittel-
Zusatzstoffe


E-Nummerliste der Lebensmittel-Zusatzstoffe mit Risikobewertung





Zitate
und
Weisheiten


Zeitkritische Zitate & kleine Weisheiten





Frei
von
Allergien


Allergien:
Beschwerdefrei ohne Medikamente